Artikel
1 Kommentar

Party-Frikadellen

Party-Frikadellen

Wie in jedem Jahr stellt sich die Frage, was biete ich meinen Gästen an Silvester an? Es sollte im Vorfeld nicht all zu viel Arbeit machen, gut vorzubereiten sein, wenn möglich sollte es jedem schmecken und wenn Reste übrig bleiben, muss man die Speisen auch noch am nächsten oder übernächsten Tag essen können. Eigentlich ganz einfach, oder?

Party-Frikadellen

Perfekt für jede Party – auf beliebige Personenanzahl anpassbar.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: Deutsch
Portionen: 12 Personen
Kalorien: 5692kcal
Autor: Chris

Zutaten

  • 2000 g Hackfleisch
  • 4 Stück Zwiebeln
  • 200 g Paniermehl
  • 4 Stück Eier
  • Salz nach Belieben
  • Pfeffer nach Belieben
  • Muskatnuss nach Belieben
  • 4 EL Öl

Anleitungen

  • Zwiebeln klein schneiden.
  • Hack, Zwiebeln, Paniermehl, Eier und Gewürze in einer Schüssel gut vermengen.
  • Aus der Masse kleine Kugeln formen und gut zusammendrücken.
  • Frikadellen von allen Seiten gut durchbraten

Anmerkung: Bei kleinen Party-Frikadellen schneide ich die Zwiebeln immer sehr klein, bei großen Frikadellen hacke ich sie nur.

    Veröffentlicht von

    Huhu, mein Name ist Christiane und ich liebe es, leckere und vor allem gesunde Gerichte zu kochen. Neben meinem kleinen Kochbuch-Blog bin ich gerne in der Sonne unterwegs, verliere mich immer wieder in Arbeit und zur Entspannung gibt es gute Musik oder einen entspannenenden netflix-Abend.

    1 Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.