Artikel
0 Kommentare

Brasilianischer Karottenkuchen

Brasilianischer_Karottenkuchen

Eine Kollegin stellte mir eines Morgens ein Stück Kuchen auf den Tisch – ich probierte und war verliebt 🙂 Natürlich fragte ich sie nach diesem leckeren Rezept und dieses möchte ich Euch selbstverständlich nicht vorenthalten. Ich habe diesen Blechkuchen mittlerweile selbst zwei Mal gebacken und er kommt überall gut an. Und das Beste – er ist total schnell und einfach gemacht.

Über Kalorien unterhalten wir uns jetzt lieber nicht – aber es sind Karotten drin, also ist dieser Kuchen per Definition gesund! :o)

Brasilianischer Karottenkuchen

Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Portionen: 16 Stücke

Zutaten

  • 3 große Karotten
  • 3 Eier
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Zucker
  • 2,5 Tassen Mehl Weizen- oder auch Dinkelmehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 EL Zimt

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  • Die drei Karotten fein reiben.
  • Karotten, Eier und Pflanzenöl für ca. 2 Minuten mit dem Mixer rühren.
  • Die restlichen Zutaten unterrühren.
  • Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen damit.
  • Den noch warmen Kuchen mit Zimt und Zucker bestreuen.
    Jaaa, das war schon alles 🙂

Veröffentlicht von

Huhu, mein Name ist Christiane und ich liebe es, leckere und vor allem gesunde Gerichte zu kochen. Neben meinem kleinen Kochbuch-Blog bin ich gerne in der Sonne unterwegs, verliere mich immer wieder in Arbeit und zur Entspannung gibt es gute Musik oder einen entspannenenden netflix-Abend.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.